PYD-ALU® FLOOR Nass

PYD-ALU® FLOOR Nass ist die einfach geniale Lösung zur optimalen Energieausnutzung. Sie kombiniert fühlbare Behaglichkeit und optimale Regelbarkeit. Als Nasssystem eignet es sich für den Einsatz mit Zement- sowie Calciumsulfatestrich.

Leichtes und schnelles Verlegen gemäß DIN EN 1264 verspricht PYD® ein Höchstmaß an Qualität und Heiz- und Kühlleistung in Puncto

PYD-ALU® FLOOR Trocken

PYD-ALU® FLOOR Trocken  eignet es sich für den Einsatz von Parkett, Dielenböden und Trockenestrichelementen.

Durch leichtes und schnelles Verlegen gemäß DIN EN1264, verspricht PYD ein Höchstmaß an Qualität und Heiz- und Kühlleistung in Punkto Flächentemperierung.

Wir bieten Ihnen die nötige Sicherheit durch eine 10-jährige Systemgewährleistung, abgesichert durch ein unabhängiges Versicherungsunternehmen.

PYD®-FLOORCLIP

PYD®-FLOORCLIP ist die einfache, kostengünstige Lösung ohne große Ansprüche, im Eigenheim, Objektbereich oder als Alternative zum Heizkörper in untergeordneten Neben und Kellerräumen.

Leichtes und schnelles Verlegen nach DIN EN1264, verspricht PYD®-FLOORCLIP ein Höchstmaß an Qualität.

Wir bieten Ihnen die nötige Sicherheit durch eine 10-jährige Systemgewährleistung, abgesichert durch ein unabhängiges Versicherungsunternehmen.

PYD-INDUSTRIE

PYD®-INDUSTRIE ist die Lösung für den Industrieboden, um die erforderliche Heizleistung zu erbringen.

Durch leichtes und schnelles Verlegen nach DIN EN1264, verspricht PYD®-INDUSTRIE ein Höchstmaß an Qualität und Heizleistung in puncto Industrieflächenheizung.

Wir bieten Ihnen die nötige Sicherheit durch eine 10-jährige Systemgewährleistung, abgesichert durch ein unabhängiges Versicherungsunternehmen.

Normgerechte Herstellung der

Patente | Gebrauchsmuster | DIN CERTO

Unsere Abteilung Forschung & Entwicklung hat viele Patente und Gebrauchsmuster zum Schutz unserer innovativen Produkte hervorgebracht. Diese Patente und Gebrauchsmuster sind auch ein Resultat unseres Bestrebens, uns und unsere Produkte stets zu verbessern. Zusätzlich sind verschiedene Systeme nach DIN CERTCO geprüft.

PYD-ALU® SPORT Trocken

 

PYD-ALU® SPORT Trocken ist die einfach geniale Lösung zur optimalen Energieausnutzung. Sie kombiniert fühlbare Behaglichkeit und optimale Regelbarkeit. Durch leichtes und schnelles Verlegen nach DIN EN1264, verspricht PYD-ALU® SPORT Trocken ein Höchstmaß an Qualität und Heizleistung in puncto Flächentemperierung. Nach DIN 4726 gemessene Leistungswerte, normgerechte Herstellung der Komponenten nach ISO

PYD-ALU® SPORT Nass

PYD-ALU® SPORT Nass  ist die einfach geniale Lösung zur optimalen Energieausnutzung. Sie kombiniert fühlbare Behaglichkeit und optimale Regelbarkeit. Als Nasssystem eignet es sich für den Einsatz im Zement sowie im Calciumsulfatestrich.

Durch leichtes und schnelles Verlegen nach DIN EN1264, verspricht PYD-ALU® SPORT Nass ein Höchstmaß an Qualität und Heizleistung in puncto

PYD-ALU® WALL Trocken

Mit PYD-ALU® WALL Trocken muß nicht bei einer Altbausanierung auf den Komfort einer Flächenheizung /-kühlung verzichtet werden. Vorhandene Böden müssen nicht aufwendig entfernt und neu aufgebaut werden. So kann auch z. B. eine Wärmepumpe für die Beheizung effektiv genutzt werden. Die einfachsten Lösungen zur optimalen Energieausnutzung über die Wand.

Leichtes

PYD-ALU® WALL Nass

Mit PYD-ALU® WALL Nass  muss für die Altbausanierung  nicht auf den Komfort einer Flächenheizung /-kühlung verzichtet werden. Vorhandene Böden müssen nicht aufwendig entfernt und neu aufgebaut werden. So kann auch z. B. eine Wärmepumpe für die Beheizung effektiv genutzt werden.Die einfachsten Lösungen zur optimalen Energieausnutzung über die Wand.

Leichtes und schnelles Verlegen

PYD-® WALLCLIP

Das PYD®-WALLCLIP System ermöglicht eine einfache Verlegung. Somit ist die PYD®-WALLCLIP Wandheizung eine sinnvolle Ergänzung, z.B. in Badezimmern für zusätzlichen Wärmebedarf, und eine attraktive Systemlösung. Da keine Heizkörper Wandflächen verstellen, lässt die Wandheizung jede Menge Spielraum für die Inneneinrichtung. Das geringe Gewicht, die niedrigen Aufbauhöhen und der kurze Zeitbedarf für die Installation ermöglichen perfekte Systemlösungen im Altbau

PYD®-OUTDOOR

PYD®-OUTDOOR ist die Lösung für den Außenbereich, um die erforderliche Heizleistung zu erbringen.

Durch leichtes und schnelles Verlegen nach DIN EN1264, verspricht PYD®-OUTDOOR ein Höchstmaß an Qualität und Heizleistung.

Wir bieten Ihnen die nötige Sicherheit durch eine 10-jährige Systemgewährleistung, abgesichert durch ein unabhängiges Versicherungsunternehmen.

Normgerechte Herstellung der Komponenten nach ISO

Allgemeine Technische Daten / Hygiene

PYD®-FRESHTHERM® Frischwasserstationen gibt es in vier verschiedenen Varianten, die mit unterschiedlichen Zapfmengen ausgeführt werden
können. PYD®-FRW Frischwasserstation
PYD®-FRR Frischwasserstation mit Radiatorenheizung
PYD®-FRF Frischwasserstation mit Fußbodenheizung
PYD®-FRFR Frischwasserstation mit Fußboden- und Radiatorenheizung. So ist es möglich, die Frischwasserstation auch mit Radiatoren- und/oder Fußbodenheizung zu kombinieren und somit alles kompakt in einer Station zu vereinen. Durch

Frischwasserstation mit Fußbodenheizung

Die Erwärmung des Trinkwassers erfolgt, nur bei Bedarf, im Durchflussprinzip über einen Edelstahlplattenwärmetauscher. Die große thermische Länge des Wärmetauschers sorgt für eine sehr gute Auskühlung des Heizungswassers und niedrige Rücklauftemperaturen. Die Energie wird durch Heizwasser mit einer Vorlauftemperatur von 65°C über den Heizwasservorlauf zugeführt  

Frischwasserstation mit Fußboden- und Radiatorenheizung

Die Erwärmung des Trinkwassers erfolgt, nur bei Bedarf, im Durchflussprinzip über einen Edelstahlplattenwärmetauscher. Die große thermische Länge des Wärmetauschers sorgt für eine sehr gute Auskühlung des Heizungswassers und niedrige Rücklauftemperaturen. Die Energie wird durch Heizwasser mit einer Vorlauftemperatur von 65 °C über den Heizwasservorlauf zugeführt.   

 

Frischwasserstation für Warmwasseraufbereitung

Die Erwärmung des Trinkwassers erfolgt, nur bei Bedarf, im Durchflussprinzip über einen Edelstahlplattenwärmetauscher. Die große thermische Länge des Wärmetauschers sorgt für eine sehr gute Auskühlung des Heizungswassers und niedrige Rücklauftemperaturen. Die Energie wird durch Heizwasser mit einer Vorlauftemperatur von 65 °C, über den Heizwasservorlauf zugeführt.  

Frischwasserstation mit Radiatorenheizung

Die Erwärmung des Trinkwassers erfolgt, nur bei Bedarf, im Durchflussprinzip über einen Edelstahlplattenwärmetauscher. Die große thermische Länge des Wärmetauschers sorgt für eine sehr gute Auskühlung des Heizungswassers und niedrige Rücklauftemperaturen. Die Energie wird durch Heizwasser mit einer Vorlauftemperatur von 65°C über den Heizwasservorlauf zugeführt.