Art.-Nr.

Artikelbez.

Beschreibung

VE

RVP6 PYD®-RVP6 Regelverteiler bis 6 Raumthermostate 1 St.
Regelverteiler mit Pumpenlogik als zentrale Verbindung zwischen Raumthermostat und Stellantrieb bei Fußbodenheizung-/kühlung und Wandheizung-/kühlung. Zum wirtschaftlichen Betrieb der Heizungsumwälzpumpe. Sind alle Stellantriebe geschlossen, so wird die Heizungsumwälzpumpe abgeschaltet, die Betriebskosten sinken und die Lebensdauer der Pumpe erhöht sich. Einfache Montage im Verteilerschrank durch Standfüße, sehr gute Anschlussmöglichkeit, Kabel können von unten als auch von oben unter dem Gerät an die Klemmen geführt werden, schnappbare Haube mit Tropfkante sorgt für optimalen Spritzwasserschutz, Schutzart IP 34, Pumpendirektanschluss, Überspannung- und Überlastschutz. Es können bis zu 6 Raumthermostate und 12 Stellantriebe angeschlossen werden.
RVP8 PYD®-RVP8 Regelverteiler bis 8 Raumthermostate 1 St.
Es können bis zu 8 Raumthermostate und 16 Stellantriebe angeschlossen werden.
RV0-10V PYD®-RV0-10V Regelverteiler für SAE 0-10 V 1 St.
Der Regelverteiler dient zum anschließen der elektrothermischen PYD-SAE Stellantriebe DDC (Direkt Digital Control) 0 -10 V. Der Regelverteiler als zentrale Verbindung zwischen Raumthermostat und Stellantrieb bei Fußboden- Decken- u. Wandheizungen. Einfache Montage im Verteilerschrank durchStandfüße, sehr gute Anschlußmöglichkeit, Kabel können von unten als auchvon oben unter dem Gerät an die Klemmen geführt werden, schnappbare Haube mit Tropfkante sorgt für optimalen Spritzwasserschutz, Schutzart IP 34, Überspannung- und Überlastschutz. Anschluss von max. 10 Stellantrieben DDC möglich.  
RV24TF PYD®-RV24TF Regelverteiler 24 V mit Trafo und Fühleranschluss 1 St.
  Regelverteiler für 6 Raumthermostate als zentrale Verbindung zwischen Raumthermostat und Stellantrieb bei Fußbodenheizung/-kühlung und Wandheizung/-kühlung. Anschlussmöglichkeiten für Taupunktsensor, ECO Funktion und Umschaltung für Heiz- oder Kühlbetrieb. Mit eingebauten 30VA Trafo für Umspannung von 230 V auf 24 V. Einfache Montage im Verteilerschrank durch Standfüße, sehr gute Anschlussmöglichkeit, Kabel können von unten als auch von oben unter dem Gerät an die Klemmen geführt werden, schnappbare Haube mit Tropfkante sorgt für optimalen Spritzwasserschutz, Schutzart IP 34, Überspannung- und Überlastschutz. Es können bis zu 6 Raumthermostate und 12 Stellantriebe angeschlossen werden.
RV24T PYD®-Regelverteiler 24 V mit Trafo 1 St.
  Regelverteiler für 6 Raumthermostate als zentrale Verbindung zwischen Raumthermostat und Stellantrieb bei Fußbodenheizung/-kühlung und Wandheizung/-kühlung. Mit eingebauten 30VA Trafo für Umspannung von 230 V auf 24 V. Einfache Montage im Verteilerschrank durch Standfüße, sehr gute Anschlussmöglichkeit, Kabel können von unten als auch von oben unter dem Gerät an die Klemmen geführt werden, schnappbare Haube mit Tropfkante sorgt für optimalen Spritzwasserschutz, Schutzart IP 34, Überspannung- und Überlastschutz. Es können bis zu 6 Raumthermostate und 12 Stellantriebe angeschlossen werden.  
ZV3 PYD®-ZV3 Zonenventil DN 20 bis 1,3 cbm/h 1 St.
Zonenventil DN 20 inkl. Reduzierung 1 Zoll x 3/4 Zoll. Gehäuse aus korrosionsbeständigem, entzinkungsfreiem Rotguss. Mit Niro-Stahlspindel und doppelter O-Ring-Abdichtung. Kompatibel mit PYD -Stellantrieb. Max. Volumenstrom 1,3 cbm/h bei 30 kPa (kvs = 2,5 cbm/h).
ZV1 PYD®-ZV1 Zonenventil DN 25 bis 3,1 cbm/h

1 St.
Zonenventil DN 25. Gehäuse aus korrosionsbeständigem, entzinkungsfreiem Rotguss. Mit Niro-Stahlspindel und doppelter O-Ring-Abdichtung. Kompatibel mit PYD -Stellantrieb. Max. Volumenstrom 3,1 cbm/h bei 30 kPa (kvs = 5,7 cbm/h).
VM PYD®-VM Vorlaufmaximalbegrenzer Anlegefühler 1 St.
Vorlaufmaximalbegrenzer zur Überwachung der maximalen Vorlauftemperatur. Bei Überschreiten der eingestellten Vorlauf-temperatur wird die Umwälzpumpe abgeschaltet.
Schaltleistung: 16 A 250 V, Schaltdifferenz: 4 K, Anlegefühler mit Spannband 200 mm, Einstellbereich 30-90° C.
RHK PYD®-RHK Regler zum Heizen und Kühlen 1 St.
Regler witterungsgeführt, zum Heizen und Kühlen (3 Punkt Ausgang), mit Digitaluhr für Heiz- und Kühlbetrieb, bis zu 5 Taupunktfühler zur Vermeidung von Schwitzwasser anschließbar. Mit Pumpen- und Mischer- Blockierschutz einschl. Funktionsheizen für 7 Tage zur An- und Aufheizung von neuen Fußbodenheizungen. Komplett mit Witterungs-, Vorlauf- und einem Taupunktfühler.
RHKTF PYD®-RHKTF, Taupunkt-/Feuchtefühler 1 St.
Taupunkt-/Feuchtefühler aus flexibler Folie mit aufgedampftem Leiterbahnmuster zur Überwachung des Taupunktes. Bei einer relativen Luftfeuchte von 80-85 % nimmt die Leitfähigkeit zwischen den Leiterbahnen der Fühler stark zu, so dass ein angeschlossener Regler die Gefahr der Kondenswasserbildung erkennt. Der trockene Fühler hat einen Widerstand von > 20 MOhm, bei einer Feuchterkennung (80 % rel. Feuchte) sinkt der Widerstand auf einen Wert von < 8 MOhm. Feuchtefühler mit 10 m Zuleitung und Kabelbinder zur Montage am Rohr oder Verteiler.
ES PYD®-ES Eis- und Schneemelder   1 St.
Eis- und Schneemelder zur frühzeitigen Erkennung der Gefahr von Schnee oder Eisbildung auf Fahrbahnen, Gehwegen, Treppen, Rampen, Brücken oder sonstigen Freiflächen. Der in der zu überwachenden oder beheizbaren Fläche eingebaute Eisfühler dient zur Erfassung von Temperatur und Feuchtigkeit und überwacht ständig den Zustand der Bodenoberfläche. Nennspannung: 24 V~, Nennleistung: 10,5 VA, Ausgangskontakt Relais 1: 230 V~, 6 A, potentialfrei. Ausgangskontakt Relais 2: ohne Relais Alarm, 6 A bei 230 V~, sonst 3 A. Ausgangskontakt Relais-Alarm: ohne Relais 2, 6 A bei 230 V~, sonst 3 A. Maße in mm: B=108 (6TE), H = 88, T = 61, Gewicht: 0,28 kg, max. Umgebungstemp.: T 50, Schutzart: IP 20, Schutzklasse: II nach entsprechendem Einbau. Gehäuseausführung: Isolierstoffgehäuse mit Stecksockel für den Einbau in Verteilungen nach DIN 43880 auf Hutschiene EN 50022.
ESN PYD®-ESN Netzteil für PYD®-ES 1 St.
Netzteil für Eis- und Schneemelder. Nennspannung: 230 V ± 6 %, 50 Hz, Nennleistung: 10,5 VA, Ausgangsspannung: 24 V~, Maße in mm: B = 54 (3 TE), H = 88, T = 61, Isolierstoffgehäuse mit Stecksockel für den Einbau in Verteilungen nach DIN 43880 (auf Hutschiene EN 50022).
ESF PYD®-ESF Eisfühler mit Steckverbinder 20m 1 St.
  Eisfühler mit Steckverbinder zur Feuchterfassung durch Messung des Übergangswiderstandes zwischen 2 Elektroden. Temperaturmessung durch Heißleiter (NTC), Heizwiderstand zum Antauen von Eis- und Schneeschichten, Heizleistung von ca. 7 W für Feuchterfassung bis ca. - 25 °C. Das Gehäuse ist aus Messing G-MS 63, mit Steckverbinder zum Anschluss der Zuleitung. Zum Lieferumfang gehört das Fühleraufnahmegehäuse aus Messing G-MS 63. Druckbelastung für Fühleroberfläche bis 310 kg/qcm.
ESZ20 PYD®-PYD®-ESZ20 Zuleitung für Eisfühler mit Steckverbindung 20 m 1 St.
  Zuleitung für Eisfühler mit Steckverbinder, 5-adrige Zuleitung SL-Y11Y, mit Bajonettverschluss zum Anschluss der Zuleitung an den Eisfühler, ölbeständig nach DIN VDE 0472/9.71 Abs. 8036, Temperaturbeständigkeit von - 30 °C bis + 80 °C.  
ESSOF PYD®-ESSOF Frostschutzflüssigkeit 1 St.
  Umweltfreundliches, gebrauchsfertiges Langzeit-Frostschutzmittel mit Korrosionsinhibitoren. Nur unverdünnt einsetzbar. Temperatureinsatzbereich: - 28 °C Kanister mit 20 l