Umweltfreundlich und effizient

PYD®-THERMOSYSTEME besitzen eine größere aktive Oberfläche als konventionelle Rohrsysteme. Deshalb ist die Flächentemperierung wesentlich effizienter. Die vergrößerte Fläche überträgt die Energie gleichmäßig über die gesamte aktive Fläche. Dadurch sind nur geringe Temperaturunterschiede zwischen Raumluft und aktivierter Fläche notwendig.
Um hohe Leistungen zu erreichen, ist es also nicht erforderlich, die Flächen auf ein gerade noch erträgliches Temperaturniveau zu bringen, wie es oft bei herkömmlichen Fußbodenheizungen der Fall ist. Diese geringere bzw. höhere operative Temperatur (Empfindungstemperatur) der PYD®-THERMOSYSTEME senkt auch die Heiz- und Kühlvorlauftemperaturen. Daraus resultiert eine Energieeinsparung gegenüber herkömmlichen Systemen – ein Vorteil für die Umwelt!